Was du nicht darfst
– Benutzen von elektronischen Geräten auf dem ganzen Schulhausareal
– rauchen, spucken
– mit dem Velo oder Mofa zur Schule kommen
– in allen Gebäuden süsse Getränke, Kaugummi und Schleckzeug geniessen

Trage zu einem geordneten Schulbetrieb bei
– komm pünktlich zu den Unterrichtsstunden
– betrete das Schulhaus erst zehn Minuten vor der ersten Morgen- bzw. der ersten Nachmittagsstunde
– betrete das Klassenzimmer fünf Minuten vor Unterrichtsbeginn
– unterlass das Kaugummikauen während des Unterrichts
– halte dich in den Pausen und Zwischenstunden nicht im Schulhaus auf, oder nur im Aufgabenraum
– halte Sorge zu Schulmaterial und Einrichtungen
– Schneeballwerfen ist nur zwischen dem Neumattschulhaus und der Turnhalle erlaubt
– rutsche nicht auf dem Treppengeländer hinunter
– raufe und lärme nicht im Schulhaus

Schulhausregeln Langmatt:

1. Regel: 
Wir sind nett und freundlich zu einander.
Es wird nicht gekämpft und gerungen.

2. Regel: 
Wir schauen für Ruhe und Ordnung auf den Gängen.

3. Regel: 
Wir werfen unsere Abfälle in die Abfalleimer.

4. Regel: 
Während den Pausen dürfen wir uns nur auf dem Schulhausareal aufhalten.
Der Plattenweg um das Schulhaus herum darf nicht betreten werden.

5. Regel: 
Bei Problemen wenden wir uns an die Pausenaufsicht!

6. Regel: 
Nur bei stürmischem Wetter dürfen wir im Schulhaus bleiben.
Ansonsten verbringen wir die Pausen draussen.

7. Regel: 
Mit dem Tennisball zu spielen ist erlaubt.
Bälle mit den Füssen zu spielen, ist verboten!
Unter dem Vordach darf man nicht mit Bällen spielen.

8. Regel: 
Im Schulhaus müssen wir alle Finken tragen!

9. Regel: 
Schmutzige Schuhe ziehen wir vor der Eingangstür aus.

10. Regel: 
Es ist verboten auf dem Geländer hinunterzurutschen.

11. Regel: 
Es ist verboten im Schulhaus Kaugummi zu kauen.

12. Regel: 
Es ist verboten elektronische Geräte in die Schule mitzunehmen.

 

 

Wir sind nett zueinander und gehen respektvoll miteinander um.
Wir grüssen die anderen Kinder und die Lehrpersonen.
Wir helfen einander.
Wir achten aufeinander.
Wir pflegen eine anständige, freundliche und «saubere» Sprache.
Wir sagen unsere Meinung anständig und fair.
Spielende Gruppen lassen wir in Frieden.
Wir lassen andere Mitspielen.

Wenn die Glocke klingelt, gehen wir in unsere Schulzimmer.
Auch nach der Pause gehen wir sofort in unsere Schulzimmer.
Wenn ein Kind «STOPP!» sagt, müssen wir sofort aufhören.

In unserem Schulhaus und auf dem Pausenplatz sollen sich alle wohlfühlen.
Wir kommen pünktlich in die Schule.
Wir lassen einander den Vortritt beim Eintreten.
Im Schulhaus reden wir leise.
Rennen dürfen wir draussen.
Zum Spass kämpfen dürfen wir draussen.
Wir tragen Sorge zum Schulhausmobiliar und zu allem anderen Material.
Was wir hervornehmen, legen wir immer an den richtigen Platz zurück.
Abfall werfen wir in den Eimer.
Spucke bleibt im Mund.
Während der Pause bleiben wir auf dem Schulhausplatz.
Elektronische Geräte bleiben zu Hause.

 

Subscribe to RSS - Schulhausregeln
Subscribe to Newsfeeds