Coronavirus – Informationsfluss

Schulinterner Informationsfluss und weitere Informationen
Schulen Dulliken

Sehr geehrte Eltern

Informationsfluss
In den letzten Tagen haben wir Sie aufgefordert, Ihre E-Mailadressen und gültigen Natelnummern einzureichen. Unterdessen sind diese fast lückenlos in unserer Schulverwaltungssoftware erfasst. Wir danken Ihnen ganz herzlich für die zuverlässige Zusammenarbeit. Wir werden Sie zukünftig schulseitig per E-Mail mit Informationen bedienen. Daher bitten wir Sie, Ihre E-Mail mindestens einmal täglich abzurufen, damit Sie die allfälligen Informationen zeitnah erhalten.
Sämtliche Informationsschreiben werden parallel auch auf der Homepage www.schulen-dulliken.ch aufgeschaltet. Eltern, welche über keine E-Mailadresse verfügen, werden wir weiterhin auf dem Postweg bedienen.
Wir gehen davon aus, dass der Informationsfluss per E-Mail nicht auf Anhieb funktionieren wird. Es werden Zustellungsschwierigkeiten auftreten, dessen sind wir uns bewusst. Wir werden diese so schnell wie möglich zu beheben versuchen. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.

Heimschulung – eine gute Portion Gelassenheit
Uns ist völlig bewusst, dass Sie als Eltern derzeit stark gefordert sind. Nebst den ganz alltäglichen Herausforderungen ist der Alltag bei vielen Familien geprägt durch Homeoffice, fehlende Betreuung, unsichere Situationen bezüglich des Arbeitsplatzes, gelangweilte Kinder, welche das Haus nicht oder nur sehr eingeschränkt verlassen können und jetzt sollen Sie als Eltern auch noch eine Heimschulung mittragen.
Schulleitung Dulliken, Frank Müller, Schulhaus Neumatt, 4657 Dulliken, frank.mueller@dulliken.ch, www.schulen-dulliken.ch
Liebe Eltern, es sei Ihnen versichert, wenn es einfach mal nicht klappt mit den Aufgaben, die Kinder einen Teil der Aufgaben nicht lösen können, die Technik versagt oder der Computer gerade für das Homeoffice in Gebrauch ist oder ..., dann wird Ihnen niemand Vorwürfe machen!
Wir wünschen Ihnen allen die nötige Portion Gelassenheit!

Kinderbetreuung für Kindergarten und Primarschule
Bezüglich der Kinderbetreuung haben wir sehr wenige Nachfragen. Als Schulleitung stehe ich mit den Familien in direktem Kontakt. Sollten Sie in den kommenden zwei Wochen Bedarf für Kinderbetreuung haben, so nehmen Sie direkt mit mir Kontakt auf. Sie erreichen mich auf der Nummer 062 295 24 88. Sie sollten mich auch ausserhalb der Bürozeiten auf dieser Nummer erreichen. Das Bürotelefon ist auf mein Natel umgeleitet. So ist es auch möglich in einer Notsituation am Vorabend noch die Betreuung für den nächsten Morgen zu organisieren.
Die Betreuung gewährleisten wir gemäss dem Stundeplan Ihres Kindes.
Die Lehrpersonen tun ihr Bestes, um Sie aus der Ferne zu unterstützen. Wenn Sie etwas beschäftigt oder Sie konkrete Fragen haben, nehmen Sie über Mail oder telefonisch Kontakt mit den Lehrpersonen auf. Wir werden sicher gemeinsam eine Lösung für das Problem finden.

Freundliche Grüsse
Frank Müller, Schulleiter

Subscribe to Newsfeeds