Fehlermeldung

The spam filter installed on this site is currently unavailable. Per site policy, we are unable to accept new submissions until that problem is resolved. Please try resubmitting the form in a couple of minutes.

Schuljahresanfang im Langmatt

«Mer sii verschiede und gliich binenand»
Primarschule

 

Mit dem gemeinsamen Beginn des Langmattschulhauses um 8.15 Uhr sind wir ins neue Schuljahr 13/14 gestartet. Wir? Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 6a, 6b und 6c. Der Hauswart und die Lehrpersonen. Und? Die neuen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b und eine Schülerin der 6. Klasse.

Nachdem sich die Lehrpersonen kurz vorgestellt hatten, sangen wir miteinander unseren Langmatt-Song. Beim farbigen Willkommenheissen erhielten alle Neuen eine Blume. So wurden Gladiolen, Löwenmaul, Sonnenblumen, Dahlien, Sonnenhüte und Lilien von den „alten Hasen“ an die noch schüchternen Schüler und Schülerinnen verschenkt und diese damit in die „luschtigi Langmatt-Gruppe“ aufgenommen. Keine Blume war gleich. Die Vielfalt der Farben, der Formen und der Grössen war augenfällig.

Genauso verstehen wir auch die Arbeit mit den uns anvertrauten Schülerinnen und Schülern: Farben, Formen und Grössen sind das Eine. Charakter, Stärken, Schwächen, Eigenheiten und Vorstellungen bereichern unsere Arbeit zusätzlich im gegenseitigen Austausch. So unterschiedlich wir sind, wir sind eine Arbeits- und Lebensgemeinschaft, welche sich bemüht, jeden Tag das Potenzial dieses Strausses für das eigene und gemeinsame Lernen zu nützen.

Schön wäre es, wenn es uns gelingen würde, dass wir im Langmattschulhaus ein Klima leben könnten in dem wir ohne Angst verschieden sein können.

In dem Sinne: Seid herzlich willkommen, wir freuen uns auf die Bereicherung der unterschiedlichen Menschen unter einem Dach.

Neuen Kommentar schreiben

Subscribe to Newsfeeds