Gemeinsames Turnen von Kindergarten- und Sechstklasskindern

Primarschule
Am 24. September 2029 hatte die Klasse 6a gemeinsam mit dem grossen Kindergarten des Langmattschulhauses turnen.

Die Klasse 6a wusste seit einer Woche, dass sie in sieben Tagen mit den Kindern des grossen Kindergartens turnen würden. Alle freuten sich auf die Turnstunde.

Als es dann soweit war, waren alle ein bisschen aufgeregt. Nachdem wir uns umgezogen hatten, stellten wir verschiedene Posten auf und machten Gruppen. Bevor die Kindergartenkinder kamen, durften wir die Posten ausprobieren. Bei einem Posten musste man durch Reifen an der Sprossenwand klettern, bei einem anderen zuerst auf einen Kasten steigen und dann nacheinander auf zwei Trampoline und am Schluss auf eine halbdicke Matte springen. Es gab Posten zum Balancieren, ein Gigigampfi und natürlich die Schaukelringe. Bei einem Posten konnte man sich auf eine dicke Matte fallen lassen.

Kurz darauf kamen die Kindergartenkinder. Die Lehrpersonen verteilten dann die Kinder den verschiedenen Gruppen. Immer zwei Sechstklässler betreuten ein Kindergartenkind. Dann sind wir der Reihe der Posten nachgegangen. Manchmal musste man den Kindern helfen, ihnen die Hand geben oder sie festhalten. Als wir alle Posten gemacht hatten, durften die Kindergartenkinder zu dem Posten gehen, der ihnen am besten gefallen hatte. Nachdem dann die Kindergartenkinder wieder gegangen waren, hatten wir noch fünf Minuten Zeit, um zu spielen. Dann mussten wir aber aufräumen. Alle waren ziemlich erschöpft. Ein paar Sechstklässler sagten sogar, dass sie keine Kinder haben wollen.

Ich fand, es war ziemlich lustig und cool die Verantwortung zu haben. Mir hat die Turnstunde sehr gefallen und ich würde das gerne nochmal machen, auch wenn es ein bisschen anstrengend war.

Luca, Sarina & Stefanie

 

Stimmen der Sechstklässlerinnen und Sechstklässler:

Ella: Mir hat es gefallen, weil man sehen konnte wie es einer Lehrerin jeden Tag geht.

Greta: Anstrengend war mein Kind, weil es mir nicht viel zuhörte. Ich habe mich darum umentschieden, dass ich keine Kinder will. Ich habe jetzt noch mehr Respekt vor meinen Eltern, weil ich gemerkt habe, wie schwer die Erziehungsarbeit ist. Kinder sind echt kompliziert. Trotzdem hat mir die Turnstunde gefallen. Mein Kindergartenkind war nett und lieb, das gefiel mir.

Delal: Es war gar nicht anstrengend. Mein Kind war sehr selbstbewusst. Mir hat die Turnstunde gefallen.

Loris: Es war anstrengend, weil man Angst hat, dass dem Kind etwas passiert und es sich verletzen könnte.

Ivo: Ich fand, es war toll, weil ich denke, dass es den Kindergartenkindern gefallen hat.

Tuana: Meine Meinung ist, dass es sehr anstrengend war. Vorher wollte ich fünf Kinder, aber jetzt will ich null. Ich bin sehr stolz auf meine Mutter, dass sie zwei Kinder erzogen hat. ich könnte das nicht!

Lindor: Ich fand es gut, weil mein Kindergartenkind fast alles konnte.

Jasmine: Mein Kindergartenkind hat uns zum Schluss umarmt, das fand ich sehr süss. Meine Meinung ist, dass es sehr Spass gemacht hat. Ich hoffe, wir können das noch mal machen!

Ajla: Ich fand die Turnstunde schön. Ich hätte gerne mal eigene Kinder, die nicht anstrengend sind.

Leandro: Wir haben sehr viel Spass gehabt in der Gruppe. Mein Kindergartenkind war immer lustig und nett. Ich wollte schon immer Vater von zwei Kindern sein aber ich habe gemerkt, dass Kinder auch ziemlich anstrengend sein können. Ich bin stolz auf meine Eltern. Ich liebe sie.

Mehmet: Ich finde, dass das eine gute Idee war, weil es mir sehr sehr viel Spass gemacht hat.

Omar: Mein Kind war sehr selbstständig. Ich hatte sehr viel Spass und es schien, dass es dem Kind auch gefallen hat.

Kureys: Mein Kind war sehr süss und meiner Meinung nach das sportlichste Kindergartenkind. Er hat viel gelacht. Das hat mich glücklich gemacht.

Arda: Mir hat es gefallen, mit den Kindergartenkindern zu turnen. Mein Kind brauchte nur bei einem Posten Hilfe. Es hat mir nicht so gefallen, dass manchmal ein kleines Mädchen zu mir kam und mich nervte.

Estella: Wir hatten sooo viel Spass und lachten viel. Mir hat diese Turnstunde am besten gefallen in der 6. Klasse.

Subscribe to Newsfeeds