Eine musikalische Reise

Am Dienstag, den 26. Juni 2018 um 19 Uhr, fand in der Aula des Kleinfeldschulhauses das Abschlusskonzert der 3. und 4. Klassen statt.
Primarschule

Zwei Kinder der 4. Klasse führten die Zuschauer durch das Abendprogramm.

Die klangvolle Reise startete mit verschiedenen Liedern aus der Schweiz, darunter die bekannten Stücke «Kiosk» von Polo Hofer und «s’ Zündhölzli» von Mani Matter. Im Anschluss ging es weiter nach Irland und mit dem «Chlyfäud-Song» wieder zurück in die Schweiz.

Abwechslungsweise sang der mit bunten Tüchern ausgestattete Chor unter der Leitung von Ursula Bolliger weitere schweizerische und irische Lieder.

Begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von Daniel Hellbach am Klavier, Samuel Jungen auf der Violine und Christoph Blattner am Schlagzeug.

Der ausdrucksstarke Chor verstand es, mithilfe verschiedener rhythmischer oder pantomimischer Bewegungen das Publikum mitzureissen. Man konnte seine Präsenz und Begeisterung förmlich spüren.

So endete das farbenfrohe, lebhafte Konzert mit einer wohlverdienten Zugabe.

Subscribe to Newsfeeds