Campo Cortoi, wir kommen!

Primarschule
Nach den Sommerferien im Langmatt hat die Klasse 5b angefangen verschiedene Produkte wie Konfitüre, Sirup, Lavendelsäckleien und Vieles mehr herzustellen. Die Schüler und Schülerinnen helfen so mit, die Schulverlegung im Juni 2020 zu finanzieren. Die Klasse 5b freut sich auf eine Woche im Campo Cortoi, im Tessin.

Heute am 29.10.19 waren wir intensiv mit den Arbeiten für unseren Verkauf beschäftigt. Während dem ganzen Morgen haben wir in verschiedenen Gruppen Produkte hergestellt.

Wir haben Äpfel geschnitten und dann haben wir sie mit dem Dörrex  getrocknet. Diese haben wir in kleine Tüten gepackt (30g und 55g) das gleiche haben wir auch mit Zwetschgen gemacht. Ausserdem gibt es diverse Konfitüren (Zwetschge, Erdbeere, Birne und Quitte). Zum Verkauf gibt es auch Trübeligelée, Sirup, und Teebeutelchen (10g). Natürlich haben wir auch etwas für den würzigen Geschmack hergestellt, nämlich Kräutersalz, eingelegte Zucchetti und Zwetschgen-Chutney. 

Das alles haben wir mit viel Mühe gemacht. Wir würden uns freuen, wenn Sie am Raclette Abend etwas kaufen würden. Natürlich haben wir mit der Dekoration nicht gespart. Es war anstrengend alles selber zu machen, zum Beispiel das Etiketten bemalen und die Apfelschälmaschine zu bedienen. Einige von unserer Klasse mussten «leidend» Zwiebeln schneiden J. 

Danke fürs Lesen und wir sehen uns dann vielleicht beim Raclette-Abend.

Text verfasst von Fabian, 5b

Subscribe to Newsfeeds