Von HW zu WAH - ein Schulfach wandelt sich

Oberstufe
Mit dem Lehrplan 21 wird das Fach Hauswirtschaft zum Fachbereich Wirtschaft – Arbeit – Haushalt (WAH).

Mit dem Lehrplan 21 wird das Fach Hauswirtschaft zum Fachbereich Wirtschaft – Arbeit – Haushalt (WAH). Das Zusammenspiel von Wirtschaft, Arbeit und Haushalt ist ein Ansatz, der sicherlich den heutigen gesellschaftlichen Ansprüchen an die Lernenden gerecht wird.

In der Auseinandersetzung mit Situationen der alltäglichen Lebensführung sollen Schülerinnen und Schüler sowohl individuelle Handlungsspielräume als auch Möglichkeiten der gesellschaftlichen Mitverantwortung erkennen.

 

Ab Schuljahr 2019/20 werden die 8. Klassen, im Jahr darauf die 9. Klassen nach dem Lehrplan 21 unterrichtet.

 

Mit folgenden Kompetenzbereichen werden sich die Schülerinnen und Schüler im WAH-Unterricht auseinandersetzen:

 

- Produktions- und Arbeitswelten erkunden

- Märkte und Handel verstehen - über Geld nachdenken

- Konsum gestalten

- Ernährung und Gesundheit – Zusammenhänge verstehen und reflektiert handeln

- Haushalt und Zusammenleben gestalten

 

In der 8. Klasse werden weiterhin die Nahrungsauswahl und -zubereitung, die Esskultur sowie die Arbeitsorganisation im Zentrum des Unterrichtes stehen. Grundlage dazu wird das Lehrmittel „Tiptopf“ bleiben. In der 9. Klasse werden vermehrt Themen aus der Wirtschaft bearbeitet.

Subscribe to Newsfeeds