Corona-Krise

Eine künstlerische Auseinandersetzung
Oberstufe
Die Schülerinnen und Schüler der SEK E 2ab haben sich während der Zeit des Fernunterrichts mit dem klassischen Schulstoff befasst. Sie fanden aber auch Zeit für musische Arbeiten.

Die Zeit des Fernunterrichts neigt sich dem Ende zu. Es wurde viel über Homeschooling berichtet und die Meinungen gingen stark auseinander. Sicher ist, dass sich alle Partizipierenden wieder auf den 1:1-Unterricht freuen.

Trotz des bildschirmlastigen Unterrichts fanden die Jugendlichen doch auch noch Zeiten und Wege, sich von der Muse küssen zu lassen.

Im Rahmen des Fernunterrichts im Fach Bildnerisches Gestalten erhielten die Lernenden den Auftrag, sich künstlerisch mit der Corona-Krise auseinanderzusetzen. Weitere Vorgaben gab es nicht. Die Schülerinnen und Schüler legten eine Skizze an, welche als Basis für ihr späteres Bild dienen sollte.

Und die folgenden Bilder sind dabei entstanden. Viel Spass beim Geniessen und Schmunzeln.

 

Subscribe to Newsfeeds