Deutsch als Zweitsprache

Für Schülerinnen und Schüler mit wenig Deutschkenntnissen bietet die Schule Deutschunterricht an. Sie werden in Kleingruppen gefördert. Dieses Angebot gilt für den Kindergarten und die Primarschule. Das Ziel des DaZ-Unterrichts ist es den Kindern beim Sprachaufbau behilflich zu sein, so dass sie den Lerninhalten in der Klasse folgen können.

Intensiv-Förderung
Für neu zugezogene Schülerinnen und Schüler ohne Deutschkenntnisse wird der DaZ-Unterricht  mit intensiver Deutschförderung individuell während einem Schuljahr ergänzt. Dieses Angebot gilt für die Primar- und Oberstufe.

 

Subscribe to Newsfeeds